Vicenne
Trebbiano d’Abruzzo DOC

Details

Typ
Trebbiano d’Abruzzo DOC
Weinart
Weißwein
Alkohol
12% vol.
Rebsorte
Trebbiano d’Abruzzo 100%
Bodenbeschaffenheit
überwiegend bindig
Reberzieung
Spalier, Guyot
Hektarertrag
1300 KG / Hektar
Erntezeitpunkt
Ende September bzw. während der ersten 10 Tage im Oktober
Vinifikation
sanftes Keltern der weißen Trauben, Kaltmaischegärung (Cryomaceration) nach dem Extrakt der verschiedenen Primärdüfte aus den Trebbiano Trauben mit anschließender Klärung des Mostes durch Kühlung. Gärung mit Temperaturkontrolle
Organoleptische merkmale
strohgelber Wein mit grünen Reflexen und einem zarten jedoch langanhaltenden Duft. Im Geschmack ist er entschlossen, voll und ebenso auch lebendig. Dieser Wein ist insbesondere für Fischgerichte und helle Fleischsorten vorzusehen.
Serviertemperatur
12°-14°C
Flascheninhalt
750 ml
Bemerkungen
Um die Frische und den wohlgefälligen Duft der intakten Frucht zu erhalten, was für den Montepulciano dieser Region typisch ist, wird der Wein bereits ein Jahr nach Ernte auf den Markt gebracht.